Liebe Freunde,

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Ab dem 11. Mai ist das Nussbäumli wieder geöffnet, herzlich willkommen. Gleichzeitig zu diesem Zeitpunkt haben wir ein Projekt unter www.lokalhelden.ch/nussbaeumli gestartet, welches der finanziellen Unterstützung zum Erstellen einer erdverlegten Wasserleitung vom Wasserreservoir Kapuzinertal zum Nussbäumli dient. Es würde uns freuen, wenn Sie das Projekt unterstützen. Informieren Sie sich unter www.lokalhelden.ch/nussbaeumli.

Wir danken Ihnen bestens für Ihre Unterstützung. 

 

 

Das Restaurant Nussbäumli in Altdorf wurde im Jahre 1901 erbaut und bezog das für den Restaurationsbetrieb notwendige Wasser immer aus einer eigenen Wasserquelle. Seit Juni 2018 sucht sich das aus dieser Quelle stammende Wasser einen anderen Weg ins Tal. Was der Grund dafür ist, ist rein spekulativ. Erdbeben, Steinschlag, gefällte Bäume oder eine unterirdische Erdbewegung. Was immer auch der Grund ist, Tatsache ist, dass wir nun kein Quellwasser mehr besitzen. Die Wasserversorgung der Gemeinde Altdorf hat uns Anfang Juli 2018 eine provisorische Wasserleitung bewilligt, welche rund 700 Meter lang ist und das Nussbäumli seither mit Wasser versorgt. Diese provisorische Wasserleitung muss nun im sehr unwegsamen Gelände rund 80 cm, in den Boden verlegt werden. Der Kostenvoranschlag hat ergeben, dass das Verlegen dieser Leitung rund CHF 120'000 kostet.

 

Wir haben in den vergangenen Jahren viel in den Betrieb und das Haus investiert und wir machen nun keinen Hehl daraus, dass uns diese Auslagen sehr grosse Sorgen bereiten, weil es schlicht unsere Möglichkeiten sprengt. Wir sind aber au diese Leitung angewiesen und sehen deshalb auch keine Möglichkeit, sie nicht ins Erdreich zu verlegen, weil es unsere Existenz mehr als nur in Frage stellt, wenn wir das nicht tun.

 

Das Wasser wird nicht nur von uns benötigt, sondern dient auch allen Besuchern und Passanten beim Nussbäumli. Seit wir das Nussbäumli betreiben, hat noch nie jemand ein Glas Wasser oder auch Sirup für Kinder und Erwachsene bezahlen müssen. Auch unsere WC-Anlagen stehen Leuten zur Verfügung, die nicht bei uns einkehren, sondern nur bei einem Spaziergang beim Restaurant vorbeigehen. An dieser Praxis wollen wir auch in Zukunft nichts ändern.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie beim Crowdfunding, welches wir in nächster Zeit starten werden, oder per Einzahlungsschein die Wasserversorgung Nussbäumli und uns unterstützen würden, damit das Nussbäumli als Naherholungsgebiet Altdorf weiter bestehen kann.

 

Wir danken Ihnen dafür von ganzem Herzen!

 

Wisi & Jacqueline Poletti